Einkaufswagen - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

AGB & Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Napalm Records Handels GmbH,

Eisenerz / Österreich

 

1. Geltungsbereich

(1) Für alle Bestellungen in unserem Onlineshop (www.napalmrecords.com) gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), welche im Internet abrufbar sind. Wir empfehlen bei jeder Bestellung unsere AGBs zusammen mit den jeweiligen Bestelldaten auszudrucken und entsprechend aufzubewahren.

 

(2) Für Verträge, die zwischen uns (Napalm) und dem Kunden abgeschlossen werden, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden/Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

 

2. Vertragsschluss

(1) Jede Bestellung eines Kunden an uns (Napalm) stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Eingang jeder Bestellung wird von uns erst einmal bestätigt. Diese Bestätigung (Eingangsbestätigung) stellt keine noch Annahme des Angebots dar, sondern soll nur darüber informieren, dass die jeweilige Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir die bestellte Ware an den Kunden versenden und der Versand an den Kunden mit einer entsprechenden zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt wird.

 

(2) Wir weisen darauf hin, dass wir sämtliche Waren nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Waren im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen derselben Ware, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen. Alle Angebote, insbesondere Sonderangebote gelten nur solange der Vorrat reicht.

 

(3) Abbildungen auf unserem Shop sind Referenzen, Farbabweichungen beim Produkt (T-Shirt, Vinyl usw.) sind aufgrund des Druckprozesses sowie aufgrund unterschiedlicher Farbdarstellung je nach Bildschirmeinstellung möglich.

 

(4) Es ist darauf zu achten, dass der Kunde den am Zahlungstag aktuellen Währungskurs bei der Umrechnung verwendet. Wir akzeptieren die Bezahlung nur in Euro oder US-Dollar.

 

3. Preise / Versandkosten / Bezahlung Kreditkarte

(1) Alle in unserem Katalog oder auf der Webseite gemachten Preisangaben sind Bruttopreise in Euro, inklusive der jeweiligen geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

(2) Die Bezahlung erfolgt nach Wahl des Kunden per Vorkasse (Banküberweisung, Bankeinzug Kreditkarte, oder Paypal). Die Abholung der Ware gegen Barzahlung ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Im Einzelfall – z.B. bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland – können zusätzlich Steuern oder sonstige Abgaben (z.B. Zölle) anfallen, die vom Kunden zu tragen sind.

 

(3) Bei Bestellungen mit Kreditkarten akzeptieren wir (Napalm) ausschließlich Visa und Mastercard. Um Missbrauch vorzubeugen, muss jeder Bestellung eine gültige Telefon- bzw. Faxnummer beiliegen. Wir behalten uns im Zweifelsfall vor, eine mündliche bzw. schriftliche Bestätigung der Daten und Kosten einzuholen. Alle hohen Bestellsummen (über €200,00) bedürfen im Zweifelsfall einer mündlichen Bestätigung vor dem Versand. Wenn der Kunde die Kreditkarte eines Partners benutzen möchte, hat sich dieser zu vergewissern, dass das entsprechende Einverständnis dafür vorliegt. Die Benützung der Kreditkarte eines Dritten ist ohne dessen Wissen oder Einverständnis eine Straftat. Die Rechnungsadresse muss mit der Adresse, die bei dem Kreditinstitut für die Kreditkarte angegeben wurde, übereinstimmen.

 

(4) Die Ware wird nach Geldeingang bei Napalm verschickt.

 

4. Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von uns (Napalm).

 

5. Versand

(1) Die Lieferung erfolgt entweder per UPS, DHL, einem vergleichbaren Kurierdienst oder per Post.

 

6. Gewährleistung, Garantie

(1) Wir haften für Mängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften Österreichs, insbesondere §§ 922 ff ABGB. Gegenüber Unternehmern als Kunden/Besteller beträgt die Gewährleistungspflicht auf uns gelieferte Sachen/Produkte 12 Monate.

 

(2) Eine zusätzliche Garantie besteht bei den von uns gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

 

7. Haftung

(1) Für Schäden – ausgenommen solche an der Person – haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

 

(2) Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von uns (Napalm), wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

 

(3) Ansprüche aus Produkthaftung bleiben unberührt.

 

8. Rücktrittsrecht

(1) Der Kunde kann vom Vertrag oder seiner Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen (§ 5e KSchG: sieben Werktagen, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt!) ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Kunden/Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflicht. Zur Wahrung der Rücktrittsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Rücktrittserklärung oder die Rücksendung der Ware innerhalb der Frist. Die Rücktrittserklärung ist schriftlich (Brief, Fax oder Email) zu richten an:

 

Napalm Records Handels GmbH

Hammerplatz 2

8790 Eisenerz / Österreich

Telefax: +43 3848 8117 4

E-Mail-Adresse: order@napalmrecords.com

 

(2) Rücktrittsfolgen: Im Falle eines wirksamen Rücktritts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Für eine Minderung des gemeinen Wertes der Ware zufolge ihrer Benützung und für die Benützung selbst muss der Kunde nur dann ein angemessenes Entgelt zahlen, wenn die Benützung oder Wertminderung auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere/eigene Gefahr zurückzusenden.

 

(3) Rücksendung der Ware: Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt.

 

Ende der Rücktrittsbelehrung

 

9. Entsiegelte CDs/DVDs/Software – kein Rücktrittsrecht

Gemäß § 5f Z 4 KSchG besteht bei Verträgen über Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software kein Rücktrittsrecht, sofern die gelieferten Datenträger von dem Kunden entsiegelt worden sind.

 

10. Hinweise zur Datenverarbeitung

(1) Wir (Napalm) erheben und speichern im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Wir beachten dabei insbesondere die Vorschriften des Datenschutzgesetzes. Ohne Einwilligung des Kunden werden wir (Napalm) Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses und für die Inanspruchnahme und Abrechnung erforderlich ist.

 

(2) Ohne die Einwilligung des Kunden werden wir die Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung an Dritte weitergeben.

 

11. Haftungsausschluss für fremde Links

(1) Wenn und soweit wir auf unseren Webseiten mit Links zu anderen Webseiten verweisen erklären wir hiermit, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf www.napalmrecords.com und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

 

12. Schlussbestimmungen

(1) Auf Verträge zwischen uns (Napalm) und den Kunden findet das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

 

(2) Sofern es sich beim Kunden um einen Unternehmer, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und uns (Napalm) der Sitz von Napalm.

 

(3) Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften in Kraft. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

 

13. Anbieterkennzeichnung / Impressum

 

Napalm Records Handels GmbH

Hammerplatz 2

8790 Eisenerz / Österreich

Telefax: +43 3848 8117 4

E-Mail-Adresse: order@napalmrecords.com

 

Geschäftsführer: Markus Riedler